Kapitel 5

Ich chatte etwas belustigt mit Bill..
Als dann die Nacht einbricht..
Ich richte mir meine Klamotten für Morgen her und gehe ins Bad..
Da Putze ich mir Zähne und ziehe mein Nachthemd an..
Meine Schwester Julie sag ich noch Gute Nacht und gehe dann in mein Zimmer..
Ich lege mich ins Bett und denke an meine alten Freunde in Österreich..
Ich seufze leise und drehe mich zur Seite..
Bald versinke ich in meine Traumwelt.

Ich träume von meiner alten Schule, wie toll alles war..
Als mich der Wecker unsanft von meinen Träumen weckt.
"Aufwachen Süße" sagt auch Julie und schaltet wie immer den Radio ein..
"Morgen" flüstere ich und reibe mir meine Augen...
"Heut haben wir nicht lange Schule" sagt meine Schwester und geht nach unten...
Ich gehe ins Bad und wasche mir mein Gesicht..
Dann hüpfe ich gutgelaunt die Treppe hinunter..
"Guten Morgen" sag ich lächelnd.
"Guten Morgen Leonie" sagen meine Eltern fröhlich und beginnen zu Frühstücken..

Ich grinse sie an und beiße genüsslich in mein Brötchen...
Nach einer halben Stunde fuhren Julie und ich in die Schule.
Cary, Jolie und Andi treffen wir im Bus..
"Hey, wie gehts euch?" fragt uns Andi..
"Ganz gut, euch?" fragt Julie...
"GuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuT" strahlt Jolie..
Ich grinse und kann mir schon denken was ist..
Sicher wegen Bill & Tom.
Ich höre dann weiter meine musik und gehe dann in die Schule.

Die Stunden vergingen wieder langsam..
"Hey, gehen wir heute Shoppen?, Bill und Tom gehen auch mit" fragt mich Cary..
"Okay, muss sowieso mal wieda was kaufen" sag ich lächelnd..
Sie strahlt mich an und fragt auch Julie und Jolie.
Sie stimmten auch ein..
Nach der Schule traffen wir uns mit Bill und Tom am Pausenhof..
"Hallo" sag ich lächelnd..
"Hey Leute" sagt Bill und Tom grinsend..

Wir redeten noch etwas wie die Schule so war...
Dann stiegen wir in den Bus und fahren in die Richtung der Stadt.
Ich und Julie hatten immer viel Geld mit uns..
Tom erzählte was heute so passiert ist und flirtet mit Jolie..
Julie und ich blieben etwas ruhiger und redeten nicht so viel mit.
Es fehlten noch genau 3-4 Stationen bis in die Stadt.


Nach dem wir in der Stadt waren und so fuhren wir nach hause...
Diese paar Wochen entwickelte sich eine Gute Freunschaft zwischen Bill, Tom, Cary, Jolie, Andi, Julie und mir.
wir hingen den ganz Tag ab...
Bill ist mein aller bester Freund geworden und Tom Julie ihrer...
Cary und Jolie haben es aufgegeben da sie keine Chance bei den beidem haben und haben schon über 1 Woche
einen anderen Freund.
Heute ist Sonntag und Julie und ich wollen uns mit Tom und Bill heute treffen...

Kapitel 6

Ich bin letzter Zeit etwas verwirrt und weiss nicht ob ich für Bill mehr als Freundschaft empfinde...
Jedes mal ist er in meinen Träumen.
Julie telefonierte grad mit einer Freundin und frisierte sich ihre haare..
Wir verstanden uns seit kurzem noch besser und erzählen uns alles...
Nur das mit Bill hab ich ihr nicht erzählt.
Ich creme mein Gesicht mit einer Tagescreme ein und summe ein Lied..

Schon nach 15minuten läutet es an der Tür und Julie stürmt hinunter...
Bis Julie die beiden raufholt räume ich schnell die Schminksachen und drehe den Radio leiser..
Bill legt seine Arme um mich sofort erfasst mich eine Gänsehaut und ich drehe mich um..
"Heey" sagt er lächelnd und drückt mich..
"Hallo, schön das ihr da seit" sag ich grinsend und drücke ihn..
Tom begrüßte ich auch noch schnell.

Ich ziehe Julie an der Hand bis in Küche und bereiten etwas zum Trinken & Knabbern her...
Dann gehen wir wieder beladen mit Knabberzeug und Red Bulls hinauf ins Zimmer...
Tom und Bill wirkten etwas nervös.
"Was ist den los?" frag ich die beiden..
"Naja.. wir haben eine schlechte Nachricht" sagt Bill und wechselt mit Tom einen Blick..
"und die wäre?" fragt Julie und ihre Augen glitzern aufgeregt...
"Nun ja... jetzt fängt unsere 2 Tour an.." sagt Bill..

"und was ist daran schlecht?" frag ich verwirrt...
Ein kurzes Schweigen tritt auf und Julie seufzt leise..
"Nun ja... wir werden jetzt aber lange nicht hier sein.." sagt Tom leise..
"oh.." sag ich nur..
Auf das hab ich wirklich nicht gedacht, heißt das, dass ich sie selten sehe werde?
Das halt ich aber nicht aus...

"Wann fängt die Tour an?" fragt Julie und versucht normal zu klingen..
"Morgen müssen wir weg" sagt Bill schwer..
Ich schlucke.. "so bald?" sag ich keuchend..
"Ja... aber ich werde mich melden" sagt Bill...
Diesen Tag machten wir uns einfach einen rießen Spass und versuchten nicht an morgen zu denken..
Am Abend kam dann aber wieder dieser Gedanke...
Wir begleiten die zwei zur Tür und schweigen uns an...

"Ich melde mich, versprochen" sagt Bill und drückt mich an sich..
"Du bleibst immer meine beste Freundin" sagt er noch und ich lächle..
Tom verabschiedete sich auch von Julie und auch von mir...
Sie lächeln uns noch an und gingen...
Wir schauen ihnen nach bis sie von der Dunkelheit verschluckt werden.

Etwas traurig gingen wir wieder hinein und gehen in Julie's Zimmer.
Wir setzen uns zu ihrem Pc und schauen auf die Homepage von den Jungs...
"Gucken wir mal wo sie überall eins geben" sagt Julie...
Als wir bis zum letzen kamen schnappte Julie nach Luft..
"Was ist?" frag ich aufgeregt..
"Die geben eins in Linz und an diesem Tag sind wir auch dort weil wir ja unsere Familie treffen" sagt sie aufgeregt..
"Hey dann können wir sie ja überraschen, wir dürfen ja zu ihnen mit unserem Kärtchen" redet sie weiter
und zeigt auf das Kärtchen wo drauf steht "Mitglied der Crew von Tokio Hotel"
Bill und Tom haben es für uns machen lassen, sonst hätten wir sie öfters nicht in den Hotels besuchen können.

Die Wochen vergingen und nie eine Nachricht von Bill
Hat er mich vergessen?
Tom meldete sich schon bei Julie, aber wieso Bill nicht bei mir?
Ich schrieb ihm öfters SMS und versuchte ihn anzurufen..
Julie hat auch Tom gefragt was mit Bill los sei der sagte Bill hätte keine Zeit...
Das glaubte ich nicht, er hat mir ja versprochen das er sich meldet...
Auch die Monate vergingen langsam und Bill hat sich bis jetzt noch nicht gemeldet...
Julie versuchte mich zu trösten aber es half nichts...

Der Tag an dem wir wieder nach Österreich fahren ist morgen..
Wir packten unsere Koffer und hüpften nochmal unter die Dusche..
Mum & Dad packten auch schon und fragten eine Nachbarin ob sie unsere Zwei Katzen Füttert wenn wir weg sind..
Diese Nacht schlief ich unruhig..
Was wohl Bill sagt wenn er mich sieht???
Irgendwie schlief ich dann noch paar Stunden und meine Schwester weckt mich unsanft.
Beim Frühstück sprach ich wenig und sah etwas niedergeschlagen aus..
"Alles okay Leonie?" fragt mich meine Mutter und ich nicke nur...

Dad verstaute unsere Koffer in den Kofferraum und wir stiegen dann ein...
Seit dem Bill und die anderen weg sind sprach ich selten was...
Er fehlte mir und ich hatte einfach voll die Sehnsucht nach ihm.
Ich hörte ein paar Lieder durch meinen Ipod und Julie schlief zufrieden neben mir..
Bis wir in Österreich sind dauert es noch sehr lange also machte ich es mir auch bequem und versuchte zu schlafen.
Nach paar Minuten schlief ich..

~"Bill" sag ich lächelnd und er dreht sich um..
Sein Blick war ernst..
"Was willst du den hier?" fragt er kühl..
"Freust du dich den nicht?" frag ich...
Er lachte und dann sehe ich Cary auf uns zu steuern und sie beginnt Bill zu küssen.
Dabei erwidert er und stoßt sie nicht weg..
"Neiin" schreie ich.
Sie trennen sich von einander und lachen mich aus..
"Tja.. Leonie, Ich bin mit Cary zusammen, und von dir wollte ich nie was" sagt Bill zu mir..
Ich sehe ihn nur fassungslos an...
"und ich war nie deine Freundin" sagt Cary und lacht böshaft..
Meine Knie knicken ein und ich stürze zu Boden...~




Gratis bloggen bei
myblog.de

Home /Watashi... / Gästebuch / Vertauscht?! / Hoffnungslos?! / Friends 4 ever - FF /

http://www.hurricanes-wing.de.vu
O_O HEY LEUTE! NEUES LAYOUT, NEUES KAPITEL VON HOFFNUNGSLOS UND EINE NEUE FF! Eure ~Mecki~